Kastriot Sopa: Der nächste Schritt Richtung Olympia

Boxer Kastriot Sopa vom SV Heilbronn am Leinbach kann seinen Traum von der Teilnahme an den Olympischen Spielen 2020 weiter träumen.

Beim nationalen Qualifikationsturnier in Berlin setzte sich der 27-Jährige gegen seine direkten Konkurrenten im Halbweltergewicht bis 63 Kilogramm durch und darf nun am europäischen Qualifikationsturnier für Tokio teilnehmen. Dieses findet vom 14. bis 24. März 2020 in London statt. „Ich habe alle drei Kämpfe nach Punkten gewonnen und bin sehr zufrieden“, sagte Sopa nach dem Turnier. „Das waren sehr schwere Gegner – einer davon Deutscher Elite-Meister und WM-Teilnehmer, der Zweite aktueller deutscher U21-Meister und der Dritte ist Profi und hatte zuvor in 21 Kämpfen 21 Siege. Ich hatte definitiv Spaß im Ring und freue mich jetzt auf die nächsten Schritte.“


Marcel Tschamke Photography

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply